Corona

Corona

Hoffnungsschimmer

Der Bundesrat wird am kommenden Mittwoch, 24. Februar definitiv über die ersten Öffnungsschritte entscheiden. Gemäss den Vorschlägen darf auf den Aussenplätzen ab dem 1. März wieder Tennis gespielt werden. Die Indooranlagen sollen aber weiterhin geschlossen bleiben. Swisstennis setzt sich zusammen mit Swiss Olympic und dem BASPO dafür ein, dass Tennis in der Halle ebenfalls wieder erlaubt wird.

Wir möchten alle unsere Clubs mit Allwetterplätzen bitten, sich trotz frühlingshaften Wetterbedingungen an die Verordnungen zu halten und mit dem Tennisspielen im Freien bis 1. März zu warten. Bitte denkt daran, dass Betreiber von Sportanlagen mit Busse bestraft werden können, wenn sie sich nicht an die geltenden kantonalen Bestimmungen halten.

Covid-19: Informationen und Arbeitshilfen von Swiss Tennis


Wir rufen alle Tennisspielerinnen und Spieler zur konsequenten Umsetzung der Schutzkonzepte auf. Schutzkonzepte bringen nur etwas, wenn sie auch eingehalten werden!

Bitte tragt durch euer umsichtiges Handeln weiterhin dazu bei, dass sich COVID-19 in den Tennisclubs- und centern nicht ausbreiteitet.

Die kantonale Corona-Hotline ist telefonisch unter +41 (0)58 345 34 40 erreichbar.
Die Ansprechzeiten sind Montag bis Freitag, 09.00 – 17.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag, 09.00 – 12.00 Uhr.


Neue Richtlinien gültig ab 12. Dezember 2020

Nationale Verordnung
Arbeitshilfen / Musterkonzept